Neuwahl des Jugendparlaments

Am 25. Mai 2014 findet die Europawahl statt. Der Tag der Europawahl ist jedoch auch der Tag, an dem in Goldenstedt zum vierten Mal das Goldenstedter Jugendparlament gewählt wird.
Wahlberechtigt für die Wahl zum Jugendparlament sind alle Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 21 Jahren.
Der organisatorische und finanzielle Aufwand für eine direkte Wahl des 4. Jugendparlaments ist letztlich nur sinnvoll, wenn sich auch entsprechend genügend Kandidatinnen und Kandidaten finden. Deshalb sollten sich für das 15-köpfige Jugendparlament mindestens 20 Kandidatinnen bzw. Kandidaten zur Verfügung stellen.
Voraussetzung für eine Kandidatur ist, dass eine Unterstützungsliste mit 20 Unterschriften von wahlberechtigten Jugendlichen eingereicht wird. Letzter Termin zur Einreichung von Wahlvorschlägen ist der 14.04.2014 um 18.00 Uhr im Rathaus.
Als Mitglied des Jugendparlamentes hast Du tolle Möglichkeiten, Dich aktiv an der Jugendarbeit in der Gemeinde zu beteiligen und selbst etwas zu bewegen.
Wir hoffen, Dein Interesse an der Arbeit des Jugendparlaments geweckt zu haben und würden uns über Deine Kandidatur freuen.
Solltest Du weitere Fragen haben, kannst du dich gerne bei Eva-Maria Meyer im Rathaus unter 04444-200923 melden. Hier erhältst Du auch die Liste der Unterstützungsunterschriften.